Wenn dein Haar einen Krampf hat…

Ich erlebe im Alltag, dass Frauen sich immer die gleiche Frage stellen aber immer wieder aus dem falschen Blickwinkel drauf schauen. Wann passt mein Haar zu mir, welcher Schnitt ist der Richtige für mich und warum sieht meine Haarfarbe so aus!?

Hairrules

Regel No1: Ich gehöre nicht zu meinem Haar, mein Haar gehört zu mir.

Frauen vergessen oft, daß unter ihrem Haar ein Gesicht ist, darunter ein Hals und darunter der Körper. Die beste Möglichkeit ist, einfach ein paar Schritte vom Spiegel zurück zu gehen und sich das GANZE mal anzuschauen. Körpersilhouette, Größe, Hals, Gesichtsform, der äußere Umriss der Haare und somit die ganze Proportion zueinander. Die meisten Frauen machen Tag für Tag immer die gleichen Fehler. Sie schauen sich ganz nah im Spiegel an, schauen auf die Details ihrer Frisur, auf die Haarlänge, ziehen mit dem Finger hier und da um zu messen und sehen sich nicht von Kopf bis Fuß an. Wichtig wäre aber zu wissen, dass eben unterhalb von diesem Haar noch mehr ist. Man muss sich als ganze Person sehen um zu beurteilen welcher Schnitt passt. Das Haar vollendet unsere Silhouette. Sie ist unser Krönchen, unser Sahnehäubchen, unser Statement, unser Punkt in einem Liebesbrief…

Regel No2: Haarfarbe ist eine Empfindungssache.

Man beurteilt die Haarfarbe oft im Bad unter dem künstlichen Licht. Keine Haarfarbe dieser Welt sieht in jedem Licht gleich aus. Scheint ein warmes Licht auf das Haar, zB unsere wunderbare Sonne, dann reflektiert es warm zurück. Steht man im kalten Bahnhofslicht oder an einem trostlosen Regentag auf der Straße, sieht die Haarfarbe fahler aus als sie eigentlich ist. Und in welchem Licht beurteilt man nun eine Farbe richtig? Das ist total pupsegal, denn sie sieht in jedem Licht so aus wie das Licht es vorgibt! Viele Kunden kommen mit Instagram-Fotos: „so will ich die Farbe“.  Megacool! Instagram dient hervorragend als Inspiration, liebe Leute, denn wir sind nunmal keine herumlaufenden Fotos mit Filter. Wir tragen lebendiges Haar, das nach jedem Waschen eine andere Sprache spricht und in jedem Licht sich unserem Auge anders preisgibt. Mann sollte es lieben lernen und ruhig auch mal etwas zulassen, worin die Natur mitspielen will.

Regel No3: Inspiration; JA. Genau das zu erwarten; NEIN.

Wie schon erwähnt, dienen Instagram-Fotos super als Inspiration für Haarfarben und Schnitte. Und wenn man mit solch einem Bild kommt, muss man wissen, dass das keine Bestellung beim Universum ist. Bei einem Spezialisten, stehen die Chancen sehr gut aber da wären ja noch die eigenen Voraussetzungen die man mitbringt. Jeder Mensch hat ein anderes Haar, andere Beschaffenheit, andere Textur, anderes Haarverhalten, andere Pigmente. Manches Haar ist schon resistent gegen Farben, weil es schon eine Überdosis hatte. Einfach von allem zu viel und dies zu häufig. Denn genau dann bekommt das Haar einen Krampf! Dann braucht es 5 bis 2 Anläufe um an die Ziel-Haarfarbe ran zu kommen. Manchmal muss eine Farbe wachsen und sich entwickeln, manchmal passiert es sofort, manchmal nie (es sei denn man hat nichts zu verlieren, dann geht dies meist auf Kosten der Haare!). Hier darf nur der Profi dran. Mit vielen richtigen Fragen die er stellen sollte, kann er eine gute Diagnose und Rezeptur machen und euer Leben ist gerettet!

Regel No4: Sitzt mein Schnitt und meine Farbe, werde ich hoch und heilig versprechen allen Anweisungen des Profis zu folgen um dieses Ergebnis so lange wie möglich zu erhalten um damit länger glücklich zu sein!

Um mit einem guten Ergebnis so lange wie nur möglich zu überleben ist dies die Mutter aller Regeln. Zuhören, Fragen stellen, Anweisungen einprägen und vertrauen, in das große Wissen und die vielen Erfahrungen, die der Profi mitbringt. Dann kann man sich zurücklehnen, seinen Latte schlürfen und sich auf das Ergebnis freuen. Wie klingt das?

😉

 

 

 

2 Kommentare zu “Wenn dein Haar einen Krampf hat…

  1. —wunderbarer kommentar–anm. wuerde gerne meine haare wachsen lassen …quasi ein wettlauf gegen die zeit,,,mit figur und neuer kleidungsstil–also irgendwie alles anders ein natuerlicher look mit ihren tollen colette malouf produkten ,,,wuerde sie gerne im herbst besuchen …..natuerlich dann die haare als den dutt oben drauf ,,,,,,gruesse silvia kerkhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.