Fashiondays Maroc 2014

Casablanca.

Leuchtende Farben, wertvolle Stoffe bestickt mit fernöstlichen Ornamenten, eine faszinierende Mischung aus traditionellen Elementen und modernen Schnitten zwischen europäischen, nordafrikanischen und orientalischen Einflüssen – das alles und viel mehr gab es bei dem Pendant der westlichen Fashion- Weeks, den bereits sechsten „Fashion Days Maroc“, zu bewundern. Wir als Haar-Team waren natürlich wieder dabei und durften uns durch die Haare von etwa 50 Models kämpfen. Oder waren es doch 150?? Jedenfalls fühlte sich das so an, da jedes Model ungefähr Haare für 3 Personen auf dem Kopf hat und dies im Orient nicht ungewöhnlich ist.

Backstage Braut Fashiondays Maroc

Backstage Details Brautkleid Fashiondays Maroc

Backstage Details

Backstage Details Featherdress

Arzu Dylus Backstage Fashiondays Maroc Casablanca

Backstagevorbereitung

Im Sofitel Tour Blanche fanden die Schauen statt und wir hatten den Konfi-Raum zur Verfügung, den wir komplett einnebeln durften. Dank der nichtvorhandenen Lüftungsmöglichkeiten haben wir alle nun eine Haarspray-Lunge.

Die Frisuren waren, zur Freude der arabischen Mädchen (sie hassen Locken, da sie selbst genug davon haben!) , alle glatt mit einer leichten Tolle. Gern hätten wir es mehr „couture-ig“ gestaltet, Big Hair mit viel Volumen, aber leider wäre es unpassend zu den Abendkleidern gewesen und auch die Designer haben teilweise eine etwas andere Vorstellung von Frisuren auf dem Catwalk.  Aus diesem Grund haben wir die Tolle verkleinert.

Details Moroccan fashion

IMG_1037 Kopie

13 Designer stellten ihre Kleider vor. Diesmal erlebte ich die Fashiondays teilweise noch gewagter, da es einige Designer gab, die sich über den traditionellen Tellerrand beugten, und das machte die Schauen meiner Meinung nach sehr abwechslungsreich.

Backstage Arzu Dylus

Frieda Kahlo style Show Backstage

Frieda Show Backstage2

Frieda Show Backstage1

***Frieda Show Backstage4
Die Show des Stylisten und Designers Patrick Boffa war ein großes Highlight. Diese war eine Hommage an Yves Saint Laurent und das bekannte Model Kewe Mar, eine von Yves Saint Laurent´s letzten Musen präsentierte unter anderem seine Kleider.

Kewe Mar YSLKewe Mar

YSL Hommage dance

hommage yves saint laurent patrick boffa

Hommage YSL dress-pants patrick boffa

Backstage Hommage ysl

Backstage Haarknoten

Hommage YSL finale kewe mar

Hommage YSL Backstage Patrick Boffa Kewe MarKewe Mar mit Patrick Boffa beim Finale

Diese Fashiondays waren auch für uns als Haarteam etwas ganz Besonderes, da ein jeder von uns für Patrick Boffa ein Kopfschmuck angefertigt hat und dies auf dem Catwalk einfrisieren durfte. Hierfür habe ich selbst einen Kopfschmuck aus Kupferdraht hergestellt, das ein Auge bedeckt und obendrauf zwei Flügel sitzen hat. Partiell mit Pailletten bestickt und dann nochmal mit Bronzefarbe betupft, war es eine erfolgreiche Ergänzung zu seiner Kreation.

Haarschmuck Dylus selfmade

arzu dylus Bühne

Arzu Dylus Kopfschmuck für Patrick Boffa

Patrick Boffa Finale Dylus

Patrick Boffa Dress Bakstage Haare Dylus
Backstage Patrick Boffa

Backstage Patrick Boffa

Paulin Bedou, Körperschmuck-Designer aus Paris, schickte seine tanzenden Models auf die Bühne.

Backstage Paulin Bedou 2

 

Backstage Paulin Bedou 1

Backstage Paulin Bedou - Arzu1

 

Paulin Bedou Hair Fashiondays Casablanca Dylus

 

Und wieder war ein tolles, anstrengendes Wochenende mit vielen Eindrücken zu Ende.

#aftertheshowisbeforetheshow !!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.